Über Savuti nach Linyanti

 

Es ist zehn Uhr, bis wir losfahren können und so werden

wir, wohl oder übel, genau zur heissesten Tageszeit die Strecke von Savuti nach Linyanti befahren müssen.

Nach der Furt sind wir auf der breiten Transitstrasse die von Maun kommt. Ein Stück weit folgen wir ihr und biegen dann links in den Track zum Chobe Nationalpark ein. Trotz der etwas vorgerückten Zeit empfehlen sie uns die Ranger am Parkeingang, die Route durch das Sumpfgebiet zu nehmen. Es sei viel die interessantere Landschaft, Vegetation und mehr Tiere. 

Von Savuti nach Linyanti wählen wir, trotz grösster Mittagshitze den direkten Weg.