Southgate Moremi Wildlife Reserve

 

Das «Moremi Wildlife Reservat» ist unser erstes Ziel. Von

der Okavango River Lodge bis zu unserem Standplatz am Südeingang des Parks, sind es nur 80 km und wir rechnen mit einer Fahrzeit von rund zwei Stunden. Danach fahren wir weiter in den Park hinein. Der Track führt kreuz und quer durch Savannen- und Busch-Landschaften. Wie geplant sind wir in rund zwei Stunden am Eingangstor und erledigen die Formalitäten. Danach geht es kreuz und quer durch Steppen und Busch. Nach einiger Zeit sehen wir das erste Wasserloch. Eigentlich ist es kein Wasserloch wie wir uns das vorgestellt haben, eher ein kleiner See. Er ist nicht sehr tief, den mitten drin vergnügt sich eine ganze Herde Elefanten. Es sind Elefantenkühe mit ihren Kindern, bestimmt gegen dreissig Tiere. Wir fahren etwas näher heran und stellen uns in den Schatten einiger Bäume. Wunderschön so etwas zu erleben. Kein anderes Fahrzeug weit und breit, nur die Elefanten und wir. Sie beachten uns nicht, trinken, spritzen, trompeten und wälzen sich im schwarzen Schlamm der Uferzone.